Schlagwort: Italien

Der schönste Blick über Venedig

Kreuzfahrt Blog Venedig

Nun war es endlich soweit! Es ging auf die MSC Musica für eine Kreuzfahrt durch das östliche Mittelmeer – wirklich eins unserer liebsten Fahrgebiete, weil man hier einfach so viele wunderschöne Städte entdecken kann. Die Abfahrt von Venedig ist dabei ein ganz besonderes Highlight, das man unbedingt erlebt haben muss!

Weiterlesen

Schiffsausflug nach Rom

Alte Ruinen in Rom

Civitavecchia ist der Hafen von dem aus man nach Rom fährt. Es gibt entweder die Möglichkeit mit der Bahn zu fahren, oder einen Ausflug zu buchen. Ein Taxi ist recht teuer, geht aber natürlich auch. Wir haben dieses Mal einen Ausflug der Reederei direkt mit dem Bus von der MSC Fantasia nach Rom gebucht. Und zwar inkl. Busführung und freier Zeit am Petersdom in Rom.

Weiterlesen

MSC Fantasia- Mit dem Taxi durch Neapel

Blick auf den Golf von Neapel mit einem Vulkan

Neapel- dieser Hafen bietet gleich mehrere tolle Ausflugsmöglichkeiten. Man kann zum Vesuv fahren, dessen Silhouette bereits beim Einlaufen in den Hafen mit der MSC Fantasia die Neugierde weckt. Man kann auf die malerische Insel Capri fahren und dort die blaue Grotte besuchen. Wie man nach Capri auf eigene Faust kommt, erfahrt Ihr in unserem Bericht über Capri zur Norwegian Jade. Oder ihr könnt das antike Pompeji entdecken. Wir entschieden uns für eine Tour mit dem Taxi durch Neapel.

Weiterlesen

Jade in Neapel- auf eigene Faust nach Capri

Blick auf die Bucht von Capri von Neapel

Die Jade legte in Neapel an. In Neapel waren wir schon mal mit einem Taxi in den Gassen der Stadt unterwegs  daher sollte es diesmal ein Ausflug nach Capri mit der Fähre sein. Auf der Seite von Capri Tourismus hatte ich alle notwendigen Infos gefunden und wir hatten uns entschlossen, die Fähre von Neapel nach Capri (50 Min. Fahrtzeit) zu buchen. Da es oft großen Andrang für diese Fähre gibt, habe ich die Tickets für uns 6 vorab online gebucht. Es war etwas abenteuerlich, aber es hat super geklappt.

Weiterlesen

Von Livorno mit dem Auto nach Lucca und Pisa

Pisa Kreuzfahrt Cruise

Der nächste Stopp der Jade war Livorno. Das liegt an der toskanischen Mittelmeerküste. Wunderbar! Wir hatten uns in Livorno für einen Mietwagen entschieden, um die Gegend zu erkunden. Über das Internet gab es ein Cruise Special von Hertz. Da wir zu sechst waren hatten wir einen Minivan mit 7 Sitzen gebucht (150,- €). Das tolle an diesem Special war, dass es beinhaltete, dass man direkt am Schiff das Auto bekam (es stand unten an der Gangway) und es auch einfach wieder direkt am Schiff abgeben konnte. Perfekt!

Weiterlesen

Messina oder Erkundung der Navigator of the Seas

Wochenschild im Aufzug von Kreuzfahrtschiff Navigator of the Seas

Heute lag die Navigator of the Seas in Messina. Es war Montag. Damit das keiner vergisst, konnte man es im Fußboden vor dem Fahrstuhl der Navigator of the Seas nachlesen.

Da wir hier jedoch schon öfter waren, es regnete und mir noch die Reise in den Knochen steckte, haben wir beschlossen, heute und morgen einen Schiffstag auf der Navigator o of the Seas zu machen. Trotzdem ein paar Tipps zu Messina.

Weiterlesen

Unsere erste Fahrt mit Royal Caribbean

Balkon des Kreuzfahrtschiffes Navigator of the Seas Balkonkabiene

Unsere erste Fahrt mit Royal Caribbean. Endlich war es soweit! Schon lange waren wir gespannt auf das amerikanische Schiff und wie es wohl sein würde. Die Navigator of the Seas. Aber diese Reise sollte nicht nur aufgrund des Schiffes eine neue Erfahrung werden. Es sollte meine erste Kreuzfahrt mit Krücken werden und damit eine etwas eingeschränkte Reise. Das dachte ich zumindest vor Reisebeginn. Aber es wurde ganz wundervoll!

Weiterlesen

Messina: Eine einsame Erkundung

Torte beim Neujahrsbuffet von MSC

Zwischen Alexandria und Messina lag ein Seetag, der besonders schön gefeiert wurde. Wir hatten gerade vor einigen Tagen eine tolle Silvesterparty an Bord erlebt und sollten an diesem Tag erneut daran erinnert werden, dass wir uns nun im Jahr 2010 befanden. Tagsüber ruhten wir uns aus, spazierten über das Schiff und gegen Abend tanzten wir in den diversen Bars und Lounges. Das neue Jahr wurde gegen Mitternacht mit einem tollen Buffet Magnifique gefeiert.

Weiterlesen