Mein Schiff 2: Kiez meets Comedy

Mein Schiff Kreuzfahrtschiff

Endlich dem Winter entkommen, die Sonne genießen und entspannen. Das waren die Kriterien bei der Wahl unserer nächsten Reise. Und kein allzu langer Flug sollte es sein. Bei dieser Auswahl landet man im Winter in Europa schnell auf den Kanaren. Das Ziel stand damit schon mal fest. Zum Entspannen sprang uns dann die Mein Schiff 2 ins Auge. Dann stolperten wir über ein Angebot, dass uns trotz der bereits zum Teil bekannten Route etwas Neues bot: eine Comedy Cruise!

Was bietet die Mein Schiff 2?

Die Mein Schiff 2 gehört zur Mein Schiff Flotte von TUI Cruises. Alle Schiffe der Mein Schiff Flotte sind Premium Alles Inklusive und Wohlfühlschiffe. Es gibt neben freien Markengetränken auch gratis Sauna und Fitness. Inzwischen gibt es 5 Wohlfühlschiffe und das sechste Schiff ist im Bau. Gereist sind wir schon mit der Mein Schiff 4, also einem neueren Schiff der Flotte. Dieses Mal werde ich aber ohne Juliet unterwegs sein.

Die Mein Schiff 2 wurde 1997 in den Dienst gestellt und 2011 renoviert. Sie ist 262,5 m lang und hat 14 Decks. Natürlich gibt es auch die bekannten Restaurants, z.B. das Atlantik, den Anckelmannsplatz und das GOSH Sylt, wie auf allen Wohlfühlschiffen. Neu für mich werden das La Vela und das Cliff 24 sein. Besonders freue ich mich schon auf das Mittagessen im GOSH Sylt. Ich liebe ja frischen Fisch.

Das Besondere: Comedy an Bord

Etwas ganz besonderes gibt es aber noch auf der Mein Schiff 2 bei dieser Reise. Die Route Kanaren mit Madeira wird zum ersten Mal als Comedy Tour angeboten. Das Motto lautet: „Kiez meets Comedy“. Wie aufregend!

Mit an Bord werden verschiedene deutsche Comedians, wie z.B. Olivia Jones und Family, Matze Knop, Werner Momsen und Tetje Mierendorf sein. Da ich ein echter Comedyfan bin, freue ich mich schon wie verrückt auf das Abendprogramm. Außerdem soll es noch verschiedene Comedy Workshops passend zum Motto geben.

Gespannt bin ich auch auf die 22 m² Junior Suite mit Veranda und exklusivem Zugang zur X-Lounge. Ich freue mich also auf: eine große Veranda, viel Platz zum Sonnen und in der Lounge soll es auch Champagner, Snacks und gratis Internetzugang geben.

Ich stelle mir also schon jetzt folgende Fragen:

  • Worin unterscheidet sich die Mein Schiff 2 von der Mein Schiff 4 wohl?
  • Wie ist eine Comedy Kreuzfahrt?
  • Wie werden die Workshops sein?
  • Lohnt sich ein X-Lounge Zugang bei einem Premium Alles Inklusive-Konzept?

Ich freue mich schon darauf Euch über diese und viele weitere Eindrücke demnächst zu berichten. Jetzt heißt es erstmal Koffer packen und die Route planen. Neue Häfen sind auch dabei. Besonders gespannt bin ich schon auf La Palma mit seinen hübschen Balkonen.

Mein Reiseverlauf:

Ich bin 7 Nächte an Bord der Mein Schiff 2 mit folgendem Reiseverlauf:

Las Palmas (Gran Canaria), Seetag, Funchal (Madeira) inkl. Übernachtung, Santa Cruz de la Palma (La Palma), Santa Cruz de Tenerife (Teneriffa), Puerto del Rosario (Fuerteventura), Las Palmas (Gran Canaria).

Habt ihr Tipps für die Kreuzfahrt und Häfen?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.