TOP 5 Aktivitäten an Bord der Regal Princess

Wir waren für 4 Tage auf einer Kurzreise von Kopenhagen nach Helsinki an Bord der Regal Princess von Princess Cruises. Während der Reise haben wir das Kreuzfahrtschiff etwas näher kennengelernt und möchten mit euch unsere TOP 5 Aktivitäten teilen.

1. Spazieren auf dem Seawalk bei Tag und Nacht

Unser absoluter Lieblingsplatz an Bord der Regal Princess war auf Deck 16, dem Lido Deck. Etwa in der Mitte auf der Steuerbordseite befindet sich der Sea Walk. Der Sea Walk schwebt ungefähr 40 Meter über dem Ozean. Es ist ein Weg aus Glas, der sich wie ein Bogen vom Schiff in die Luft spannt. Mit freier Sicht nach unten auf die Wellen. Der Ausblick ist fantastisch. Zwar ist er nicht besonders lang oder breit, aber ein tolles Erlebnis.

Abends ist er sogar beleuchtet und bietet damit Tag und Nacht eine traumhafte Fotokulisse auf See.  Besonders schön fanden wir den imitierten Sternenhimmel über dem Sea Walk.

Trotz eines vollen Schiffes haben wir immer Momente gefunden, an denen wir hier ganz allein waren und Fotos machen konnten. Es ist der perfekte Foto-Spot. Auch der Blick zwischen Sea Walk und dem Pooldeck ist fantastisch. Ein Nachteil jedoch, für alle die eine Balkonkabine unter dem Sea Walk haben. Denen schaut man leider direkt auf den Balkon. Ihr solltet also ggf. beim Buchen darauf achten, ob eure Kabine unter dem Sea Walk liegt.

2. Water Fountain Show auf dem Lido Deck 16

Wasserspiel, Musik und Lichteffekte – gibt es eine bessere Kombination? An Bord der Regal Princess gibt es in der Mitte zwischen den Pools auf Deck 16 eine große Fontäne. Abends wird sie in unterschiedlichen Farben beleuchtet und die Fontänen tanzen dabei zur Musik, die an Deck erklingt. Dieses Spektakel dauert leider nur wenige Minuten, wird aber im Bordprogramm angekündigt. Es lohnt sich auf jeden Fall, sich diese Show anzusehen. Unser absolutes Highlight war das pink erleuchtete Wasserspiel zu New York, New York von Frank Sinatra.

3. Early Bird Kaffee

Ein echter Tipp für Frühaufsteher ist die Kaffee und Teestation sowie Wasser am Terrace Pool auf dem Sun Deck auf Deck 17 am Heck. Hier gibt es sogar morgens um kurz vor 6 schon Kaffee und Tee. Gerade wenn ihr, wie wir, in die schwedischen Schären in den frühen Morgenstunden einlauft, ist dies der perfekte Ort, um sich den ersten Kaffee zu holen und die Aussicht zu genießen.

4. Erfrischung über den Wellen in der Seawalk Bar

Auf Deck 16 befindet sich gegenüber vom Sea Walk die Sea Walk Bar. Wer schon immer mal 40 Meter über dem Ozean und den Wellen eine Erfrischung genießen wollte, ist hier genau richtig. Der Glasboden und die großen Scheiben hoch über dem Meer bieten atemberaubende Blicke. Abends wird die Bar mit Licht in verschiedene Farben eingetaucht und macht das Erlebnis über dem Meer noch beeindruckender. Wer nicht schwindelfrei ist, kann auf der anderen Seite der Bar Platz nehmen und hat dann die normalen Schiffsplanken statt einem Glasboden unter sich.  Hier empfiehlt sich ein Cocktail in beleuchteter Atmosphäre und einzigartigem Blick durch den Glasboden auf das Meer.

5. Im International Café dem Treiben auf der Piazza zusehen

Das International Café ist das 24-Stunden-Café an Bord der Regal Princess und es befindet sich auf Deck 5 am Rande der Piazza. The Piazza hält was der Name verspricht. Es ist ein 3-stöckiges, gold-leuchtendes Atrium. Hier finden alle wichtigen Veranstaltungen statt. Die Champagne Shower, die Ballon-Party, die Vorstellung der Offiziere und viel mehr. Am Rande der Piazza befindet sich auch das International Café. Es bietet rund um die Uhr Snacks, Kaffee- und Teespezialitäten. Die Snacks sind kostenfrei und man kann dem bunten Treiben auf der Piazza zusehen.

Das waren unsere TOP 5 Aktivitäten an Bord der Regal Princess. Wenn Ihr mehr Tipps zum Beispiel zu den Spezialitätenrestaurants Crown Grill und Sabatinis sucht, dann schaut doch in unserem Blogpost zu den kulinarischen Highlights an Bord der Crown Princess vorbei. Weitere Tipps zum Beispiel zum Pub Lunch von Princess Cruises oder zu Movies under the stars findet Ihr in unserem Artikel Top 10 an Bord der Crown Princess.

Unsere Balkonkabine mit Brückenblick

Zum Abschluss möchten wir Euch noch unsere Kabine kurz vorstellen. An Bord der Regal Princess war unsere Balkonkabine auf dem Aloha Deck vorne am Bug. Wir hatten Kabine A116. Das A steht dabei für Aloha und bezeichnet das Deck, auf dem sich die Kabine befindet. Jedes Deck an Bord hat einen Namen und hinter Aloha verbirgt sich Deck 12. Die Kabine ähnelte unserer Balkonkabine an Bord der Crown Princess, über die ihr hier mehr lesen könnt. Daher verzichten wir hier auf eine genauere Beschreibung.

Über den Balkon möchten wir aber doch noch ein paar Worte fallen lassen. Wir hatten nämlich zum ersten Mal eine Balkonkabine ganz vorne unterhalb der Brücke am Bug. Das ist schon etwas Besonderes und sehr spannend. Von unserem Balkon konnten wir immer mal wieder einen Blick auf das Treiben auf der Brücke erhaschen. Das ist wirklich einzigartig und empfehlenswert, denn wann bietet sich sonst diese Gelegenheit.


Vielen Dank an Princess Cruises und Inter-Connect Marketing GmbH für die Reise mit der Regal Princess. Dieser Beitrag ist nicht gesponsert, wir berichten nur über unsere eigenen Eindrücke.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.