Kategorie: Westliches Mittelmeer: Norwegian Jade

Palma de Mallorca- letzter Seetag an Bord NCL Jade und Ausflugstipps

Palme auf Mallorca in Spanien

Es war unser letzter Seetag und gleichzeitig unser letzter Tag an Bord, bevor zurück ging nach  Palma de Mallorca. Als erstes kauften wir den obligatorischen Schiffsmagneten. Die Jade für den Kühlschrank! Da es der letzte Tag auf See war hatten wir noch grüne bingo tickets, also entschieden wir uns zur Spinnaker Lounge zu gehen und um 16:00 Uhr am Gratisbingo teilzunehmen. Weiterlesen

Jade in Neapel- auf eigene Faust nach Capri

Blick auf die Bucht von Capri von Neapel

Die Jade legte in Neapel an. In Neapel waren wir schon mal mit einem Taxi in den Gassen der Stadt unterwegs  daher sollte es diesmal ein Ausflug nach Capri mit der Fähre sein. Auf der Seite von Capri Tourismus hatte ich alle notwendigen Infos gefunden und wir hatten uns entschlossen, die Fähre von Neapel nach Capri (50 Min. Fahrtzeit) zu buchen. Da es oft großen Andrang für diese Fähre gibt, habe ich die Tickets für uns 6 vorab online gebucht. Es war etwas abenteuerlich, aber es hat super geklappt.

Weiterlesen

Von Livorno mit dem Auto nach Lucca und Pisa

Pisa Kreuzfahrt Cruise

Der nächste Stopp der Jade war Livorno. Das liegt an der toskanischen Mittelmeerküste. Wunderbar! Wir hatten uns in Livorno für einen Mietwagen entschieden, um die Gegend zu erkunden. Über das Internet gab es ein Cruise Special von Hertz. Da wir zu sechst waren hatten wir einen Minivan mit 7 Sitzen gebucht (150,- €). Das tolle an diesem Special war, dass es beinhaltete, dass man direkt am Schiff das Auto bekam (es stand unten an der Gangway) und es auch einfach wieder direkt am Schiff abgeben konnte. Perfekt!

Weiterlesen

Barcelona – der beste Weg zur Sagrada Família

Sagrada Familia Barcelona Cruise Kreuzfahrt

Endlich bunte Architektur! Unser erster Stopp mit der Jade war Barcelona! Die Stadt mit den tollen und verrückten Bauten von Gaudi und natürlich der noch unvollendeten Sagrada Família, dem Wahrzeichen Barcelonas. Da mussten wir hin! Und natürlich auf eigene Faust!

Weiterlesen