Schlagwort: Harmony of the Seas

TOP 10 Aktivitäten an Seetagen an Bord der Harmony of the Seas

The Aqua Theater aboard the Harmony of the Seas

Auf dem größten Kreuzfahrtschiff der Welt gibt es immer viel zu entdecken. Egal ob man eine der vielen Shows sehen möchte, einen Drink in der Bar genießen oder das riesige Außendeck erkunden möchte. Es gibt unendlich viel zu sehen und zu unternehmen.  Doch was kann man an Bord alles unternehmen? Wir waren schon gespannt auf das vielfältige Angebot. Hier sind unsere TOP 15 Aktivitäten an Seetagen auf der Harmony of the Seas:

  1. Am Bug den Sonnenaufgang beobachten

Auf Deck 14 am Bug des Schiffes gibt es zwei Aussichtsplattformen über den Brückennocks. Von hier hat man einen tollen Blick über den Bug und den Helikopterlandeplatz. Besonders schön ist der Blick auf das offene Meer und die aufgehende Sonne. An der linken Aussichtsplattform gibt es sogar einen erweiterten Glasbodenbalkon mit dem Namen „King of the World“. Hier kann man sich wie auf der Titanic fühlen.

View point at the bow aboard Harmony of the Seas

  1. An der Mast Bar den Meerblick genießen

Auf Deck 16 befindet sich die Mast Bar. Hier gibt es einige Barhocker, auf denen man einen kühlen Drink genießen kann. Drumherum gibt es viele Liegestühle, auf denen man es sich natürlich auch bequem machen kann. Ein toller Ort, um auf die Kreuzfahrt anzustoßen. Von hier aus hat man einen schönen Blick über das Außendeck des Schiffes und das Meer.

Mast Bar aboard the Harmony of the Seas

Sun lounger aboard the Harmony of the Seas

  1. Auf der Zip-Line über das Schiff rutschen

An einem Seil über die Decks rutschen? Unmöglich? Nein! Auf der Harmony of the Seas kann man auf der Zip-Line 25 Meter über das Schiff rutschen. Das Ganze gibt es sogar kostenlos. Und das Rutschen ist so schnell vorbei, dass man gar keine Zeit hat, um Angst zu haben. Es macht super viel Spaß und ist eine echte Abwechslung an Bord. Wichtig ist nur festes Schuhwerk und Socken zu tragen. Ansonsten darf man nicht losrutschen.

The zip line aboard the Harmony of the Seas

  1. Im Central Park spazieren gehen

Im Central Park gibt es über 12.000 echte Pflanzen. In diesem Park kann man wirklich zur Ruhe kommen, einen Spaziergang machen und für einen Augenblick sogar vergessen, dass man an Bord eines Kreuzfahrtschiffes ist. Hier gibt es versteckte Bänke mit kleinen Beistelltischen, auf die man sich mit einem Buch und einem Kaffee oder einem Cocktail zurückziehen kann. Kunstwerke, wie bepflanzte Wände oder eine riesige Sonnenbrille schmücken die Umgebung. Man kann sich auf im nebenliegenden Park Cafe eine Kleinigkeit zum Essen holen oder in angenehmer Parkatmosphäre dort frühstücken.

Central Park aboard the Harmony of the Seas

Plants and art aboard the Harmony of the Seas

The Central Park aboard the Harmony of the Seas

  1. Einen eigenen Drink in der Bionic Bar kreieren

Die Bionic Bar ist nicht nur faszinierend, weil dort Roboter die Drinks mixen, sondern weil man dort auch eigene Drinks kreieren kann. Die Bar der Zukunft. Man bestellt den Drink an einem Tablet und kann dort nach Belieben aus den Zutaten einen eigenen Drink erstellen und den von den Robotern mixen lassen. Die liebsten Drinks kann man sich sogar abspeichern. Immer wenn man dann wieder die Karte an das Tablet hält, muss man die unendliche Vielfalt an Cocktails nicht erneut durchsuchen. An einer digitalen Anzeige, links neben den Robotern, kann man dann an einer Warteliste erkennen, wann der bestellte Cocktail dran ist. Ein Spaß für die ganze Familie, denn es gibt auch tolle alkoholfreie Cocktails!

  1. Im Infinity Pool den Sonnenuntergang beobachten

Die zwei Infinity Pools befinden sich auf Deck 15. Es gibt einen Pool auf der linken und einen Pool auf der rechten Seite des Schiffes. Sie ragen 4 Meter über die Bordwand hinaus und bei Sonnenuntergang hat man einen traumhaften Blick auf das Meer und den farbenfrohen Himmel. Hier kann man wunderbar entspannen.

Whirlpool aboard the Harmony of the Seas

  1. Einen Blick über das Heck bei The Ultimate Abyss werfen

Die Rutsche „The Ultimate Abyss“ befindet sich auf Deck 16 am Heck des Schiffes. Über 66 Meter sind die Rutschen lang und enden am Boardwalk auf Deck 6. Hier gibt es aber nicht nur eine aufregende Rutsche, sondern auch bunte Stühle, in denen man den Blick in aller Ruhe auf das Meer genießen kann. Abends bei Sonnenuntergang ist hier nicht mehr viel los und man kann den Tag Revue passieren lassen.

Ultimate Abyss at sunset aboard the Harmony of the Seas

Seats aboard the Harmony of the Seas

View from the Ultimate Abyss aboard the Harmony of the Seas

  1. Im Jamie’s Italian Essen gehen

Das Jamie’s Italian ist ein Spezialitätenrestaurant der besonderen Art mit Gerichten von Jamie Oliver. Hier gibt es ausgezeichnetes italienisches Essen. Mit Antipasti auf einer Holzplanke (die sogenannten Famous Anti Planks) zum Teilen, frischen Pastagerichten und einer Auswahl an Desserts lädt dieses Restaurant zum Schlemmen ein. Man zahlt einmalig 30 US Dollar pro Person und kann sich dann die Gerichte auf der Karte aussuchen. Es gibt Trüffel Tagliatelle, Risotto Caprese, Jamie’s Italian Burger und viele andere tolle Gerichte. Auf den Antipasti-Planken gibt es beispielsweise Fenchelsalami, Mortadella mit Pistazie, Prosciutto, Pecorino und andere italienische Leckereien.

The Famous Anti Plank at Jamie's Italian

Anti Plank at Jamie's Italian aboard the Harmony of the Seas

Desserts at Jamie's Italian aboard Harmony of the Seas

  1. Das Grease Musical ansehen

An Bord der Harmony of the Seas gibt es das berühmte Musical „Grease“ zu sehen. Die Musik und Tänze der von Royal Caribbean Productions produzierten Show machen den Theaterabend zum Musical-Highlight. Die Broadway-Show auf einer schwimmenden Bühne verzaubert die Gäste mit einer schönen Liebesgeschichte. Ein tolles Event am Abend und sehr zu empfehlen!

The Broadway Show Grease aboard the Harmony of the Seas

Grease Musical aboard the Harmony of the Seas

  1. Den Abend mit der Fine Line Wassershow abschließen

Spät am Abend, meistens kurz vor Mitternacht, gibt es die Fine Line Wassershow zu sehen. Im Aqua Theater am Heck des Schiffes zeigen Akrobaten einen Sprung aus der Höhe in das Wasserbecken, gehen in die Lüfte und springen im Wasser umher. Eine amüsante Show im Dunkeln, mit der man einen schönen Tag an Bord ausklingen lassen kann.

The Fine Line Show aboard the Harmony of the Seas

 

 

5 Tipps für Spaß an Bord der Harmony of the Seas

Auf der Harmony of the Seas war uns keine Sekunde langweilig. Das angebotene Programm und die kostenlosen Aktivitäten auf den Aussendecks und generell an Bord sind so vielfältig, dass wir Euch hier unsere 5 Tipps für ganz viel Spaß an Bord vorstellen möchten. Diese Aktivitäten finden alle drinnen statt. Unsere Tipps für Spaß auf dem Außendeck könnt ihr im nächsten Bericht finden. Weiterlesen

Harmony of the Seas: Das Schiff der Superlative

Wir haben eine außergewöhnliche Kreuzfahrt hinter uns. Wir waren vier Tage auf der Harmony of the Seas, dem bisher größten Kreuzfahrtschiff der Welt. Natürlich haben wir es nicht geschafft, in dieser kurzen Zeit alles auszuprobieren und alles zu sehen, aber wir haben einen guten Eindruck von diesem Kreuzfahrtschiff bekommen und den möchten wir mit euch teilen. Erfahrt in unserem ersten Reisebericht, was es auf der Harmony of the Seas alles zu sehen und zu erleben gibt.

Weiterlesen