Seetage an Bord der Celebrity Eclipse

Mit Celebrity Cruises haben wir unsere erste Transatlantik Kreuzfahrt von Miami nach Southampton gemacht. Vor uns lagen 13 Tage an Bord der Celebrity Eclipse. Acht Tage davon sollten reine Seetage sein. Doch was macht man an Bord der Celebrity Eclipse an 8 Seetagen? Wir möchten Euch ein paar Tipps geben.

Unsere Reise begann mit 6 Seetagen, bevor wir Ponta Delgada auf den Azoren erreichten. Wir hatten eine Aqua Class Kabine auf dem Penthouse Deck gebucht. Die Aqua Class Kabine hat aus unserer Sicht gerade bei einer Transatlantikreise einen riesigen Vorteil. Neben dem Zugang zum exklusiven Blu Restaurant (dort gibt es Gerichte, um in Form zu bleiben) beim Frühstück und Abendessen, hat man die ganze Zeit über kostenlosen Zugang zum Wellnessbereich Persian Garden. Das Spaangebot haben wir an den Seetagen täglich genutzt. Manchmal sogar zwei bis drei Mal am Tag. Es ist herrlich entspannend. Außerdem bekommt man jeden Tag Wasser, Tee und Kanapees auf die Kabine und hat 24 Stunden kostenlosen Kabinenservice. Wir haben das sehr genossen. Angekommen an Bord gab es zur Begrüßung eine Flasche Sekt. Mit dieser haben wir von unserem Balkon aus die Ausfahrt aus Miami genossen.

Miami und Cruise 2011 387

Abends sind wir dann zum ersten Mal ins Blu gegangen. Im Restaurant Blu stehen viele Zweiertische, aber auch einige größere Tische. Auf unserer Reise war es nicht sehr voll. Wir haben immer sofort einen Tisch bekommen und oft sogar am Fenster. Das Essen im Blu ist leichter und exklusiver, als im Hauptrestaurant. Die Kleidung war abends meistens elegant.

Miami und Cruise 2011 597Dinner at the bluDesert at the blu Restaurant

Am ersten Tag haben wir abends nach der Show überlegt, was wir an den folgenden Tagen alles an Bord nutzen wollten. Das Angebot war vielfältig, so dass sich die Seetage gut gestalten ließen. Von Langeweile keine Spur.

Unsere 10 besten Tipps für Seetage an Bord der Celebrity Eclipse:

  1. Nutzung des Persian Garden: Der Wellnessbereich Persian Garden an Bord der Celebrity Eclipse ist recht groß und sehr schön gestaltet. Wir haben hier auf warmen Ruhebänken entspannt, Massagen und die Saunen mit Meerblick genossen. Zu Beginn der Reise gibt es eine kostenlose Führung durch den Bereich und man kann auch Mini Massagen ausprobieren. Alles sehr entspannend.
  2. Glasbläsershow – The Hot Glass Show an Bord ist wirklich toll. Hier zeigen Mitarbeiter des Corning Museum of Glass auf Deck 15 wie sie Vasen und Teller aus Glas herstellen. Hot glass show CelebrityHot Glass Show
  3. Einmal Barfuß über den Rasen des Lawn Club laufen oder dort Boule spielen oder Picknicken. Der Lawn Club ist auf Deck 15 und hier ist echter Rasen verlegt.Boccia Rasen Celebrity
  4. Unbedingt zum Jazz Brunch gehen. Während unserer Fahrt waren wir einmal beim Jazz Brunch im Hauptrestaurant. Der Jazz Brunch ist einzigartig. Es wird ein unvorstellbares Buffet aufgebaut im Hauptrestaurant, dass wirklich seinesgleichen sucht. Hier ein paar Eindrücke: Brunchbuffet Celebrity EclipseDesert Buffet BrunchShrimpcocktail
  5. Einen Drink an der frosted Martini Bar nehmen. Wir empfehlen den Martini Flight. Dann könnt Ihr gleich mehrere Sorten Martinis als Minis probieren und ein Schauspiel ist es auch, wenn die Cocktails zubereitet werden. Martini Flight
  6. In der Sky Observation Lounge ein Buch lesen und das Meer beobachten. In der Sky Observation Lounge hat man einen fantastischen Rundumblick und wenn man Glück hat, ergattert man eine Liege mit Meerblick. Mehr Panorama geht nicht und wir haben sogar Wale gesehen.
  7. Eine der vielen Kochshows besuchen. Sie sind sehr unterhaltsam und man erfährt, wieviel die Köche an Bord so verbrauchen und wie einige Gerichte zubereitet werden.
  8. Zum Tanzkurs, den Vorlesungen von Autoren oder zum Sprachkurs gehen. Wir haben die täglichen kostenlosen Tanzkurse an Bord genutzt. Vom Standardkurs, über Salsa, zu Linedance wurde hier alles angeboten.
  9. In einer großen Doppelhängematte oder Cabana auf dem Pooldeck entspannen.
  10. Wer musikalisch ist, kann ab dem ersten Tag der Reise im Celebrity Chor mitsingen. Die ganze Fahrt über wurde für den großen Auftritt des Gästechors am Ende der Reise geprobt. So lernt man Mitreisende kennen und hat eine einzigartige Erinnerung.

Sundeck Celebrity EclipseWhirlpool CelebrityShow Celebrity Eclipse

Außerdem gibt es natürlich noch Shows am Abend, Pools zum Schwimmen, verschiedene Bars mit Live-Musik, einen Fitnessbereich, Weinverkostungen, Verkaufsaktionen der Duty Free Läden, Schönheitsanwendungen im Spa, eine Joggingstrecke, Kreativkurse, eine Bibliothek, die Möglichkeit, Spiele zu leihen und eine Internetzone. Das Angebot ist also groß an Bord der Celebrity Eclipse. Nicht jede Reederei und jedes Schiff hat das gleiche Angebot. Aber auch wenn die Angebote variieren, können wir nur sagen, wir hätten noch viel mehr machen können an Bord. Wir haben es vor lauter Entspannung einfach nicht geschafft, alles auszuprobieren und langweilig war es nie.

1 Kommentare

  1. Ooo! I didn’t know that you did a transatlantic on the Celebrity Eclispe! I visited her for a ship tour a couple of weeks ago, absolutely loved the grass of the lawn club.

    Interesting to see what goes on on her when shes not in port, thanks for sharing.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.