Jade ab Palma de Mallorca

Die Küste und der Strand von Mallorca

Die Jade lag im Hafen von Palma. Wir waren auf der Sonneninsel Mallorca und zur Abwechslung zum Inselurlaub hatten wir uns für eine Kreuzfahrt ab Palma mit der Norwegian Jade entschieden. Unsere erste Fahrt mit NCL. Freude pur!

Wie man vom Flughafen Palma zur NCL Jade im Hafen kommt

Ich war unheimlich gespannt auf das Freestyle Cruising. Los ging es ab Palma Hafen. Den Hafen in Palma erreicht man entweder mit dem angebotenen Shuttle ab dem Flughafen, per Taxi oder aber auch ganz einfach mit dem öffentlichen Nahverkehr. Vom Flughafen Palma fährt der Flughafenbus (Linie 1- Aeropuerto) für 3,- € p.P. zum Plaça d’Espanya in Palma, dort kann man aussteigen und bummeln, oder man fährt direkt durch zum Hafen. Einfach im Bus bleiben. Die Station zum Aussteigen heißt: Port de Palma (Estació Marítima) (etwa 13 Haltestellen vom Plaça d’Espanya)

Drei Ausflugstipps für Palma findet Ihr in unserem Blog zur Ankunft der Jade am letzten Tag.

Im Hafen von Palma de Mallorca begrüßte uns in der Muelle Poinente Süd die Jade mit ihrem blau grün bemalten Bug und wir gingen erwartungsfroh zu sechst an Bord. Eine Aida lag auch im Hafen. Gebucht hatten wir drei Balkonkabinen.

Norwegian Cruise Line CruiseNorwegian Cruise Line Cruise

Willkommen an Bord der NCL Jade- Auf Wiedersehen Palma

An Bord haben wir uns erst einmal mit den Besonderheiten von NCL vertraut gemacht. Im Freestyle Cruising gibt es keine festen Tischzeiten und wir mussten auch keinen Tisch reservieren. Es gab 11 Restaurants an Bord, davon 4 ohne Aufpreis. Zu den 4 ohne Aufpreis gehörten das Grand Pacific Restaurant (Deck 7), das Alizar Restaurant (Deck 6), das Garden Café (Deck 12) und das Blue Lagoon Cafe (24 h, Deck 8). Das Grand Pacific und das Alizar waren a la Carte Restaurants und das Garden Cafe beherbergte das Buffet. Man konnte die Belegungen der Restaurants auf Monitoren verfolgen und bekam einen Pager, falls es mal keinen Platz gab, der einem durch Blinken Bescheid sagte, wenn etwas frei war. Wir waren skeptisch, ob uns das gefällt und wie das mit 6 Personen wohl klappen würde. Aber wir fanden die Idee auch super, nicht an feste Zeiten gebunden zu sein. Ich nehme es hier direkt vorweg. Es hat super geklappt! Maximal haben wir 20 Minuten gewartet, hatten immer einen Tisch für uns 6 allein und oft sogar den gleichen. Perfekt!

Es konnte losgehen! Auf Wiedersehen Palma de Mallorca- Leinen los und auf nach Barcelona!

1 Kommentare

  1. baby party wear dresses in chennai

    I feel that is among the most significant info for me. And i’m happy reading your article. However wanna commentary on few common things, The site style is wonderful, the articles is truly great : D. Excellent process, cheers

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.